Die wenigen Geräusche

Buch

Jaccottet, Philippe

Titel: Die wenigen Geräusche : späte Prosa und Gedichte / Philippe Jaccottet ; Deutsch von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz
Person(en): Jaccottet, Philippe [VerfasserIn] ; Edl, Elisabeth [ÜbersetzerIn] ; Matz, Wolfgang [ÜbersetzerIn]
Ausgabe: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Französisch
Umfang: 157 Seiten ; 22 cm, 313 g
Erschienen: München : Carl Hanser Verlag, 2020
ISBN/Preis: 978-3-446-26564-6 Festeinband : circa EUR 20.00 (DE), circa EUR 20.60 (AT)
Bestellnummer: Bestellnummer: 505/26564
Schlagwörter: Anthologie
Link(s): Inhaltsverzeichnis
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Romane JACC Phil Lyrik

Inhalt: Der 1925 in der französischen Schweiz geborene Dichter hat ein weit gespanntes Werk vorgelegt, mit dessen späten Zyklen dieser Band bekanntmacht. Die für ihn charakteristische offene Form gilt den leisen und unauffälligen Dingen dieser Erde, denen Jaccottet sich mit Staunen und Demut nähert.