Zombieland - Doppelt hält besser

Blu-ray-Disk

  • Titel: Zombieland - Doppelt hält besser / Regie: Ruben Fleischer ; Drehbuch: Dave Callaham, Rhett Reese, Paul Wernick ; Musik: David Sardy ; Kamera: Chung-hoon Chung ; Schauspieler: Zoey Deutch, Abigail Breslin, Woody Harrelson, Emma Stone, Rosario Dawson, Avan Jogia, Jesse Eisenberg, Luke Wilson, Thomas Middleditch, Bill Murray, Dan Aykroyd
  • Reihe: Zombieland
  • Originaltitel: Zombieland: Double Tap
  • Person(en): Fleischer, Ruben [Filmregisseur*in] ; Callaham, Dave [Drehbuchautor*in] ; Reese, Rhett [Drehbuchautor*in] ; Wernick, Paul [Drehbuchautor*in] ; Sardy, David [Komponist*in] ; Chung, Chung-hoon [Kameramann/Kamerafrau] ; Deutch, Zoey [Schauspieler*in] ; Breslin, Abigail [Schauspieler*in] ; Harrelson, Woody [Schauspieler*in] ; Stone, Emma [Schauspieler*in] ; Dawson, Rosario [Schauspieler*in] ; Jogia, Avan [Schauspieler*in] ; Eisenberg, Jesse [Schauspieler*in] ; Wilson, Luke [Schauspieler*in] ; Middleditch, Thomas [Schauspieler*in] ; Murray, Bill [Schauspieler*in] ; Aykroyd, Dan [Schauspieler*in]
  • Produktion: USA 2019
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch, Französisch, Französisch für Sehgeschädigte, Spanisch. Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Flämisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Türkisch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 Blu-ray Disc (99 Min.) : Bild: 2,39:1. Ton: DTS-HD MA 5.1
  • Erschienen: Culver City, CA : Columbia Pictures Industries, Inc. and 2.0 Entertainment Borrower LLC. ; Im Vertrieb der Sony Pictures Deutschland GmbH, 2020
  • EAN, ISMN/Preis: 4030521756045 : EUR 17.99
  • FSK/USK: FSK ab 16
  • Schlagwörter: Spielfim Zombies ; Spielfilm Action ; Spielfilm Komödie
  • Anmerkungen: Extras: Pannen und Outtakes ; Entfallene Szenen ; Die Doppelgänger ; Ein Tag mit Bill Murray ; Die Fahrzeuge von "Zombieland" ; Regeln für den Dreh von Zombiefilmen ; Die Entstehung von Babylon ; Frisches Blut ; Filmkommentar
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • Spielfilm Komödie ZOMB

Inhalt: In der Fortsetzung einer Zombiekomödie aus dem Jahr 2009 fahren die vier Protagonisten, zwei Männer und zwei Frauen, durch die US-amerikanische Provinz, treffen auf andere Überlebende der Zombie-Apokalypse und retten eine Hippie-Kommune vor den Untoten. Die redselige Komödie setzt auf wilde Albernheiten und absurde Späße, mit denen sich die Inszenierung über das Genre und sich selbst lustig macht. Zombies bleiben bis aufs Finale eher eine Randerscheinung, fordern dann aber angemessenen Tribut. (Filmdienst)