Ku'damm 63

DVD

  • Titel: Ku'damm 63 / Regie: Sabine Bernardi ; Drehbuch: Seraina Nyikos, Johannes Rothe, Marc Terjung ; Musik: Karim Sebastian Elias ; Kamera: Michael Schreitel ; Schauspieler: Claudia Michelsen, Sonja Gerhardt, Maria Ehrich, Emilia Schüle, Heino Ferch, Trystan Pütter, Sabin Tambrea, August Wittgenstein, Uwe Ochsenknecht u.a.
  • Person(en): Bernardi, Sabine [Regisseur*in] ; Nyikos, Seraina [Drehbuchautor*in] ; Rothe, Johannes [Drehbuchautor*in] ; Terjung, Marc [Drehbuchautor*in] ; Elias, Karim Sebastian [Komponist*in] ; Schreitel, Michael [Kameramann/Kamerafrau] ; Michelsen, Claudia [Schauspieler*in] ; Gerhardt, Sonja [Schauspieler*in] ; Ehrich, Maria [Schauspieler*in] ; Schüle, Emilia [Schauspieler*in] ; Ferch, Heino [Schauspieler*in] ; Pütter, Trystan [Schauspieler*in] ; Tambrea, Sabin [Schauspieler*in] ; Wittgenstein, August [Schauspieler*in] ; Ochsenknecht, Uwe [Schauspieler*in]
  • Produktion: Deutschland 2021
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Deutsch Audiodeskription. Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
  • Originalsprache: Deutsch
  • Umfang: 2 DVD-Video (276 Min.) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 2.0
  • Erschienen: München : LEONINE Distribution GmbH, 2021
  • EAN, ISMN/Preis: 4061229155854 : EUR 21.99
  • FSK/USK: FSK ab 12
  • Schlagwörter: Spielfilm-TV Melodram ; Spielfilm-TV Romanze
  • Anmerkungen: Bonus: Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • TV-Serie KUDA 3

Inhalt: Caterina Schöllack und ihre drei Töchter müssen sich auch im Jahr 1963 mit den gesellschaftlichen Zwängen und ihren persönlichen Liebesdramen auseinandersetzen. Monika und Joachim geraten in eine tiefe Krise, als Monika eine Fehlgeburt erleidet und Joachim die Schuld bei sich sucht. Monika stürzt sich gemeinsam mit Freddy in die Arbeit, um für Sängerin Hannelore Lay einen Song zu komponieren. Helga wiederum übernimmt kurzfristig die Leitung der Tanzschule, nachdem Caterina durch einen Autounfall außer Gefecht gesetzt ist. Sie stellt den argentinischen Tanzlehrer Armando ein und zwischen beiden entbrennt eine glühende Liebe. Eva erpresst ihren Mann Professor Fassbender und baut sich mit dessen Geld ein Leben als Galeristin auf. Doch Fassbender beginnt aufzubegehren. Caterina trifft durch einen Zufall Fritz Assmann wieder und ringt zudem mit der Frage, ob sie das Zepter an die nächste Generation weiterreichen kann.