The Witch Of The North

CD

  • Titel: The Witch Of The North / Burning Witches. Burning Witches sind: Laura Guldemond (Gesang) ; Romana Kalkuhl (Gitarre) ; Larissa Ernst (Gitarre) ; Jeanine Grob (Bass) ; Lala Frischknecht (Schlagzeug)
  • Organisation(en): Burning Witches <Musikgruppe> [Ausführende Person, Ausführende]
  • Sprache: Englisch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 CD (61:10 Min.) + 1 Booklet (16 ungezählte Seiten)
  • Erschienen: Donzdorf : Nuclear Blast GmbH, 2021
  • EAN, ISMN/Preis: 0727361593308 : EUR 17.99
  • Bestellnummer: NB 5933-0
  • Schlagwörter: Heavy Metal / Power Metal / CD
  • Anmerkungen: Songtexte abgedruckt Enthält: Winger's Wrath. The Witch Of The North. Tainted Ritual. We Stand As One. Flight Of The Valkyries. The Circle Of Five. Lady Of The Woods. Thrall. Omen. Nine Worlds. For Eternity. Dragon's Dream. Eternal Frost. Hall Of The Mountain King
  • Signatur: MUSIK und TANZ > Rock / Pop / Jazz CDs
  • muc R 2 BURN Rock, Pop

Inhalt: Während sich vor der Tür die ersten warmen Sonnenstrahlen ihren Weg bahnen, sehnen sich die schweizerischen Hexen Burning Witches den grimmen Winter zurück. Die Eiszapfen am Logo, das Outro "Eternal Frost" und das detailreiche Cover von Claudio Bergami (unter anderem Judas Priest) lassen jedenfalls darauf schließen. Tatsächlich ist kaum ein Jahr seit dem letzten Album "Dance With The Devil" vergangen, die Damen haben die Isolation also clever genutzt und prügeln uns ihr bisher vielleicht bestes Album um die Ohren. Speziell die Refrains wirken noch sauberer ausgearbeitet als auf dem Vorgänger, zudem klingen die Songs deutlich epischer.Man höre nur das Titelstück, "We Stand As One" oder den Ohrwurm "Circle Of Five". Aber auch auf dem zweiten Teil des rund einstündigen Albums verstecken sich mit dem flotten "Thrall" oder dem an Judas Priest erinnernden "Nine Worlds" einige Höhepunkte. Fans der traditionellen Töne sollten unbedingt mal ein Öhrchen riskieren. "The Witch Of The North" braut in ihrem Hexenkessel wahrlich schmackhaften Metal zusammen.(Marc Halupczok ; metal-hammer.de)