Ein aufgeschlagenes Buch, davor eine Tasse Cappucino

Lese-Café: Literatur und Kultur im Gespräch

Mi, 20.09.2023

15:00–16:30 Uhr · Bücherhalle Wilhelmsburg
Eintritt frei

Sie lesen gern und möchten sich mit anderen über das Gelesene austauschen? Dann sind Sie beim Lese-Café der Bücherhalle Wilhelmsburg richtig!

Der Lesetreff für Literaturinteressierte findet jeden dritten Mittwoch im Monat statt. Im Mittelpunkt steht immer ein Buch, das alle gelesen haben. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ein Buch vorzuschlagen, das sie beim nächsten Treffen mit Infos zur Autor*in vorstellen. Im Anschluss bespricht die Gruppe ihre unterschiedlichen Leseeindrücke und Gedanken in einer moderierten Diskussion.

Im Juli  das sprechen wir über das Buch "Der belgische Konsul" von Amélie Nothomb. Darin erzählt sie die Geschichte ihres Vaters, der als Generalkonsul Belgiens 1964 im Kongo war. Sein Amtsantritt wird von einer Geiselnahme überschattet und er muss alles geben, um das Leben der Entführten zu retten.

Interessierte Neueinsteiger*innen sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.