Viel Lärm um nichts

eVideo

Inhalt: Leonato, der Gouverneur von Messina, wird von seinem Freund Don Pedro besucht, der mit seinem Gefolge gerade von einem siegreichen Feldzug zurückkehrt. Zwar herrscht nun Ruhe auf den Schlachtfeldern, doch schnell entflammt am Hofe Leonatosein Kampf um Liebe und Ehre. Claudio verliebt sich in die schöne Hero. Ihr Glück scheint perfekt, doch Missgunst und eine Intrige drohen die geplante Hochzeit zu vereiteln... Ganz anders bei Benedikt und Leonatos scharfzüngiger Nichte Beatrice. Sie lieben es ihre Verachtung für die Liebe, die Ehe und für einander offen auszuleben. Niemals könnten sie sich vorstellen, eines Tages selbst verheiratet zu sein. Doch dann hat Don Pedro einen Plan, der alles ändern könnte. Regisseur Joss Whedon lässt William Shakespeares berühmtes Bühnenstück leuchten! Dietmar Dath schrieb in der "F.A.Z.": "Shakespeare kriegt man nicht umsonst. Er bleibt die größte Belohnung, die Regie und Schauspielerei sich verdienen können. Joss Whedon, einer der Drehbuchautoren und Regisseure, die dem Fernsehen in den letzten Jahren seinen neuen guten Ruf verschafft haben, hat sich mit der Verfilmung von 'Much Ado About Nothing' vor allem selbst belohnt – dafür, dass er 2012 mit 'Marvel’s Avengers' den Sprung vom Flachbildschirm auf die Leinwand, bei dem sich selbst die Besten oft den Hals brechen, mit großem kommerziellem und achtbarem kritischem Erfolg geschafft hat, ohne seinen starken erzählerischen Herzschlag abzudämpfen oder etwas von seinem komplexen Witz preiszugeben."