Verblendung

Buch

Larsson, Stieg

Titel: Verblendung : Roman / Stieg Larsson. Aus dem Schwed. von Wibke Kuhn
Originaltitel: Män som hatar kvinnor
Person(en): Larsson, Stieg
Ausgabe: Vollst. dt. Taschenbuchausg.
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 687 S. ; 19 cm
Erschienen: München : Heyne, 2007
ISBN/Preis: 978-3-453-43245-1 kart. : EUR 9.95 (DE), EUR 10.30 (AT), sfr 18.20
Schlagwörter: Junge Frau ; Verschwinden ; Journalist ; Aufklärung <Kriminologie> ; Belletristische Darstellung ; Schweden ; Familie ; Sexueller Missbrauch ; Faschismus ; Geschichte 1930-2001 ; Krimi
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Romane LARS Stie Krimi

Inhalt: Wirtschaftsjournalist Mikael Blomkvist ist mithilfe von Lisbeth - einem Hackergenie - dem Verschwinden der jungen Harriet vor 40 Jahren auf der Spur. Ihr Großonkel ist sein Auftraggeber und verspricht ihm dafür Material gegen den betrügerischen Finanzmann Wennerström.