Angeklagt

DVD

Titel: Angeklagt : ihr einziges Verbrechen war es, Opfer zu sein / Regie: Jonathan Kaplan; Drehbuch: Tom Topor; Musik: Brad Fiedel; Kamera: Ralf D. Bode; Schauspieler: Kelly McGillis, Jodie Foster, Bernie Coulson, Leo Rossi, Ann Hearn, Carmen Argenziano, Steve Antin
Originaltitel: The Accused
Person(en): Kaplan, Jonathan [RegisseurIn] ; Topor, Tom [DrehbuchautorIn] ; Fiedel, Brad [KomponistIn] ; Bode, Ralf D. [Kameramann/Kamerafrau] ; McGillis, Kelly [SchauspielerIn] ; Foster, Jodie [SchauspielerIn] ; Coulson, Bernie [SchauspielerIn] ; Rossi, Leo [SchauspielerIn] ; Hearn, Ann [SchauspielerIn] ; Argenziano, Carmen [SchauspielerIn] ; Antin, Steve [SchauspielerIn]
Produktion: USA 1988
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Ungarisch. Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Holländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (106 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 2.0 Surround
Erschienen: Unterföhring : Paramount Home Media Deutschland, 2009
EAN, ISMN/Preis: 4010884500769 : EUR 6.40
FSK/USK: FSK ab 16
Schlagwörter: Spielfilm Justiz ; Spielfilm Thriller ; Spielfilm Melodram
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Thriller ANGE

Inhalt: Eine junge Frau ist das Opfer einer mehrfachen Vergewaltigung geworden. Nachdem die eigentlichen Täter bereits wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt worden sind, greift die in dem Fall persönlich engagierte Staatsanwältin die Angelegenheit nochmals auf. Sie inszeniert einen Musterprozeß gegen die Zuschauer, die durch Anfeuerungsrufe die Tat möglich gemacht haben. Effektvoll inszeniertes, hervorragend gespieltes Gerichtsdrama mit einem ernsthaften Anliegen, das sowohl durch die Dramaturgie als auch die moralische Argumentation einige Denkanstöße vermitteln kann. (Quelle: Lexikon des internationalen Films)