Funkelschatz

Spiel

Titel: Funkelschatz : !... ein spannendes Sammelspiel / Lena & Günter Burkhardt
Person(en): Burkhardt, Günter ; Burkhardt, Lena
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 1 Schachteleinsatz, 1 Spielplan, 1 Holzfigur, 4 Formtafeln, 6 Plättchen, 9 Ringe, 90 Funkelsteine, 1 Anleitung ; 22x22x5
Erschienen: Bad Rodach : Haba, 2017
EAN, ISMN/Preis: 4010168231815 : EUR 15,1
Schlagwörter: Sammelspiel
Link(s): image/html
Anmerkungen: Spielanleitung (DE, GB, FR, NL, ES, IT)

Signatur: Kinder > Spiele Kinderspiel Achtung! Neue Medien können einen abweichenden Standort aufweisen und bei 'AKTUELL und GEFRAGT' zu finden sein.

Inhalt: Bei einem ihrer Streifzüge entdecken die Drachenkinder Mira, Feo, Luna und Diego einen ungewöhnlichen Funkelschatz: eine Eis-Säule mit eingefrorenen Funkelsteinen. Gerne würden sie den Schatz mit in ihre Höhlen nehmen. Nur leider ist die Eis-Säule viel zu schwer. Da hilft nur eins, sie müssen sie zum Schmelzen bringen. Doch das mit dem Feuerspucken ist gar nicht so leicht. Statt Feuer kommt bei ihnen nur heiße Luft. Da haben die vier eine Idee: Sie holen ihren Papa zu Hilfe. Und es klappt tatsächlich! Durch Papas Feueratem beginnt die Säule zu tauen und nach und nach purzeln die Funkelsteine herunter. Schnell sammeln die Drachenkinder die kostbaren Schätze ein und bringen sie in ihre Höhlen. Mit etwas Glück bekommt sogar Papa Drache ein paar Funkelsteine ab! Welches Drachenkind hat wohl am Ende die meisten Funkelsteine in seiner Höhle gesammelt? Zu Spielbeginn werden die 9 Kunststoffringe aufeinandergestapelt und die ca. 90 Kristalle hineingefüllt. Wenn einer der Eisringe weggenommen wird, purzeln die Eiskristalle auf den Spielplan und die Spieler dürfen die Funkelsteine entsprechend ihrer Farbplättchen wegnehmen. Fallen Kristalle durch die Löcher in den unteren Schachtelteil bleiben sie dort bis zum Ende, wenn der letzte Eis-Ring genommen und die Kristalle verteilt wurden. Der Spieler mit den meisten Funkelsteinen gewinnt. Für 2-4 Spieler ab 5 Jahren. (ca. 15 Min.)