Mammon - Staffel 2

DVD

Titel: Mammon - Staffel 2 : Politik und andere Verbrechen / Regie: Janic Heen, Cecilie A. Mosli, Pål Jackman ; Drehbuch: Vegard Eriksen Stenberg, Gjermund Eriksen, Margrete Kåset, Hege Ulstein, Jadranko Mehic, ; Musik: Martin Horntveth ; Kamera: Lars Vestergaard, Snorre Solfjeld, Jakob Ingimundarson ; Schauspieler: Jon Øigarden, Nils Ole Oftebro, Trond Espen Seim, Ingar Helge Gimle, Pål Christian Eggen, Anders Danielsen Lie, Laura Christensen, Laila Goody, Anna Bache-Wiig, Jan Gunnar Røise, Ine F. Jansen, Nader Khademi, Ingjerd Egeberg, Iben Akerlie
Person(en): Heen, Janic [RegisseurIn] ; Mosli, Cecilie A. [RegisseurIn] ; Pål Jackman [RegisseurIn] ; Vegard Eriksen Stenberg [DrehbuchautorIn] ; Gjermund Eriksen [DrehbuchautorIn] ; Margrete Kåset [DrehbuchautorIn] ; Ulstein, Hege [DrehbuchautorIn] ; Mehic, Jadranko [DrehbuchautorIn] ; Horntveth, Martin [KomponistIn] ; Vestergaard, Lars [Kameramann/Kamerafrau] ; Solfjeld, Snorre [Kameramann/Kamerafrau] ; Ingimundarson, Jakob [Kameramann/Kamerafrau] ; Øigarden, Jon [SchauspielerIn] ; Oftebro, Nils Ole [SchauspielerIn] ; Seim, Trond Espen [SchauspielerIn] ; Gimle, Ingar Helge [SchauspielerIn] ; Eggen, Pål Christian [SchauspielerIn] ; Lie, Anders Danielsen [SchauspielerIn] ; Christensen, Laura [SchauspielerIn] ; Goody, Laila [SchauspielerIn] ; Bache-Wiig, Anna [SchauspielerIn] ; Røise, Jan Gunnar [SchauspielerIn] ; Jansen, Ine F. [SchauspielerIn] ; Khademi, Nader [SchauspielerIn] ; Egeberg, Ingjerd [SchauspielerIn] ; Akerlie, Iben [SchauspielerIn]
Produktion: Norwegen 2016
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Norwegisch
Originalsprache: Norwegisch
Umfang: 3 DVD-Video (400 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: München : polyband Medien GmbH, 2018
EAN, ISMN/Preis: 4006448768621 : EUR 21.99
FSK/USK: FSK ab 16
Schlagwörter: Spielfilm-TV Krimi ; Spielfilm-TV Politthriller
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme TV-Serie MAMM 2

Inhalt: Ein bekannter Journalist einer der größten Zeitungen Norwegens wird brutal ermordet - ein klarer Angriff auf die Pressefreiheit. Der Mord verhärtet die Fronten zwischen dem Premierminister und seinem Finanzminister - und das ein Jahr vor den Wahlen. Es geht um die Frage, wie die Pressefreiheit im Land geschützt werden kann. Der ermordete Journalist hat sich mit seinen unkonventionellen Methoden zahlreiche Feinde in politischen sowie religiösen Kreisen gemacht. Peter Verås kennt seine Lebensgefährtin Ellen und erhält den Auftrag, ihr in dieser schwierigen Zeit zur Seite zu stehen. Gleichzeitig geht es um die Geschichte des charismatischen und ambitionierten Premierministers, der alles in seiner Macht stehende unternimmt, um seine umfassende Bildungsreform durchzusetzen. Dabei spürt er jedoch starken Gegenwind aus seinen eigenen Reihen. (Polyband)