We Die Young

DVD

Titel: We Die Young : gegen die härteste Gang! / Regie und Drehbuch: Lior Geller; Kamera: Ivan Vatsov; Musik: Erez Koskas; Schauspieler: Jean-Claude Van Damme, David Castañeda, Elijah Rodriguez, Nicholas Sean Johnny, Charlie MacGechan, Joana Metrass
Person(en): Geller, Lior [DrehbuchautorIn, RegisseurIn] ; Vatsov, Ivan [Kameramann/Kamerafrau] ; Koskas, Erez [KomponistIn] ; Van Damme, Jean-Claude [SchauspielerIn] ; Castañeda, David [SchauspielerIn] ; Rodriguez, Elijah [SchauspielerIn] ; Johnny, Nicholas Sean [SchauspielerIn] ; MacGechan, Charlie [SchauspielerIn] ; Metrass, Joana [SchauspielerIn]
Produktion: USA/ Bulgarien 2019
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch/ Englisch. Untertitel: Deutsch/ Niederländisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (90 min) : Bild: 2,39:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: München : edel distribution GmbH; Splendid Film GmbH, 2019
EAN, ISMN/Preis: 4013549107198 : EUR 17.90
FSK/USK: FSK ab 18
Schlagwörter: Spielfilm Melodram ; Spielfilm Action
Anmerkungen: Bonusmaterial: Behind The Scenes

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Action WE

Inhalt: Lucas schlägt sich als Drogenkurier für die brutale Gang MS-13 in den Slums Washingtons durch. Als Boss Rincon seinen zehnjährigen Bruder Miguel rekrutieren will, beschließt Lucas, mit Miguel zu verschwinden. Auf der Flucht vor den Gangmitgliedern stoßen die beiden auf den abgehalfterten Kriegsveteranen Daniel. Eine glückliche Fügung, denn Daniel entscheidet sich zu helfen und hat sein tödliches Kriegshandwerk nicht vergessen... Die Mara Salvatrucha (kurz MS-13) gilt als eine der aggressivsten Gangs in Amerika. Keine guten Aussichten für Filmlegende Jean-Claude Van Damme, der in We Die Young gegen die skrupellose Straßenbande antritt! Der Action-Thriller basiert auf dem Kurzfilm »Roads« des gleichen Regisseurs Lior Geller, der für sein Werk unzählige Preise gewann und dafür sogar 2008 für einen Oscar nominiert war. Um We Die Young adäquat umzusetzen, arbeitete Geller über sieben Jahre am Drehbuch und führte Gespräche mit Kriegsveteranen, Polizeikräften in Washington und ehemaligen Bandenmitgliedern!