Nord Nord Mord

DVD

Titel: Nord Nord Mord : Sievers und die Frau im Zug ; Sievers und die Tote im Strandkorb / Regie: Thomas Jauch, Christian Theede ; Drehbuch: Stefan Cantz, Jan Hinter, Thomas Oliver Walendy ; Musik: Christoph Zirngibl ; Kamera: Rodja Kükenthal, Tobias Schmidt ; Schauspieler: Peter Heinrich Brix, Julia Brendler, Oliver Wnuk, Sinja Dieks, Adina Vetter, Angelika Thomas, Victoria Trautmannsdorff, Ralph Gerforth, Timo Jacobs, Anne Weber, Sophie Dal, Michael Ehnert, Dieter Hallervorden, Dietrich Hollinderbäumer, Rolf Becker, Marlen Diekhoff, Hildegard Schroedter, Katrin Pollitt u. v. a.
Person(en): Jauch, Thomas [FilmregisseurIn] ; Theede, Christian [FilmregisseurIn] ; Cantz, Stefan [DrehbuchautorIn] ; Hinter, Jan [DrehbuchautorIn] ; Walendy, Thomas Oliver [DrehbuchautorIn] ; Zirngibl, Christoph [KomponistIn] ; Kükenthal, Rodja [Kameramann/Kamerafrau] ; Schmidt, Tobias [Kameramann/Kamerafrau] ; Brix, Peter Heinrich [SchauspielerIn] ; Brendler, Julia [SchauspielerIn] ; Wnuk, Oliver [SchauspielerIn] ; Dieks, Sinja [SchauspielerIn] ; Vetter, Adina [SchauspielerIn] ; Thomas, Angelika [SchauspielerIn] ; Trautmannsdorff, Victoria [SchauspielerIn] ; Gerforth, Ralph [SchauspielerIn] ; Jacobs, Timo [SchauspielerIn] ; Weber, Anne [SchauspielerIn] ; Dal, Sophie [SchauspielerIn] ; Ehnert, Michael [SchauspielerIn] ; Hallervorden, Dieter [SchauspielerIn] ; Hollinderbäumer, Dietrich [SchauspielerIn] ; Becker, Rolf [SchauspielerIn] ; Diekhoff, Marlen [SchauspielerIn] ; Schroedter, Hildegard [SchauspielerIn] ; Pollitt, Katrin [SchauspielerIn]
Produktion: Deutschland 2019
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 1 DVD-Video (180 min.) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 2.0 Stereo
Erschienen: Hamburg : Studio Hamburg Enterprises GmbH, 2020
EAN, ISMN/Preis: 4052912070219 : EUR 14.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm-TV Krimi
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme TV-Serie NORD 9-10

Inhalt: "Sievers und die Frau im Zug": Ein Tag nach dem etwas frostigen ersten Zusammentreffen von Hauptkommissar Carl Sievers mit seinen neuen Mitarbeitern wird auf Sylt eine Leiche gefunden. Der Tote ist Gunnar Schneider, ein Oberkommissar der Kieler Schutzpolizei. Die Kommissare finden in Schneiders Hotelzimmer 30 000 Euro und eine Kamera mit Fotos des Gastronomen Oliver Kruse. Kruse steht unter Verdacht, in seinen Lokalen auf Sylt und in Kiel mit Drogen zu dealen. Hat Schneider ihn erpresst? Sievers fährt nach Kiel und findet dort eine neue Spur. Schneider hat vor ein paar Monaten eine Fahrerflucht mit Todesfolge bearbeitet. Bei dem Unfall wurde ein kleines Mädchen getötet dessen Mutter seit Tagen verschwunden ist.. "Sievers und die Tote im Strandkorb": In einem Strandkorb am Meer wird die Leiche von Marion Caspary gefunden. In der Nähe des Fundorts trifft HK Sievers auf den älteren, verwirrten Piet Pinter. Was hat er mit dem Mord zu tun? Piet Pinter ist dement und lebt mit seinen besten Freunden Ingo Osborn und Olaf Bolt in der Seniorenresidenz, in der Marion Caspary arbeitete. Die betreuende Ärztin Frau Dr. Strindberg gerät ins Visier. Anscheinend hat sie ein schlechtes Gewissen, das sie mit Alkohol zu betäuben versucht. Die Leiterin der Residenz, Frau Krippendorf, fürchtet um den guten Ruf der Residenz und versucht, den Schein zu wahren. Langsam kommen die Ermittler dem Täter auf die Spur und können dabei auch einen handfesten Skandal aufdecken, der über das Seniorenheim hinaus weite Kreise zieht. (Studio Hamburg)