Carrie

DVD

Titel: Carrie : des Satans jüngste Tochter / basierend auf einer Geschichte von Stephen King ; Regie: Brian de Palma ; Drehbuch: Lawrence D. Cohen ; Musik: Pino Donaggio ; Kamera: Mario Tosi ; Schauspieler: Sissy Spacek, John Travolta, Piper Laurie, Amy Irving, William Katt, Nancy Allen, Betty Buckley, P.J. Soles, Priscilla Pointer, Sydney Lassick, Stefan Gierasch, Michael Talbott
Reihe: MGM Home Entertainment
Person(en): De Palma, Brian [RegisseurIn] ; Cohen, Lawrence D. [DrehbuchautorIn] ; Donaggio, Pino [KomponistIn] ; Tosi, Mario [Kameramann/Kamerafrau] ; Spacek, Sissy [SchauspielerIn] ; Travolta, John [SchauspielerIn] ; Laurie, Piper [SchauspielerIn] ; Irving, Amy [SchauspielerIn] ; Katt, William [SchauspielerIn] ; Allen, Nancy [SchauspielerIn] ; Buckley, Betty [SchauspielerIn] ; Soles, P.J. [SchauspielerIn] ; Pointer, Priscilla [SchauspielerIn] ; Lassick, Sydney [SchauspielerIn] ; Gierasch, Stefan [SchauspielerIn] ; Talbott, Michael [SchauspielerIn]
Produktion: USA 1976
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, englisch u. a.. Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch u. a.
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (94 min.) : Bild: 1,85:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: Frankfurt am Main : Twentieth Century Fox Home Entertainment Deutschland GmbH, 2013
EAN, ISMN/Preis: 4045167012233 : EUR 7.99
FSK/USK: FSK ab 16
Schlagwörter: Spielfilm Horror
Anmerkungen: Extras: Dokumentation: "Die Schauspieler" ; Dokumentation: "Umsetzung vom Wort zum Bild" ; Featurette: "Das Musical 'Carrie'" ; Fotogalerie ; Stephen King un die Entstehung von 'Carrie' ; Original Kinotrailer

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Horror CARR

Inhalt: Von religiösem Fanatismus geleitet, klärt eine Mutter ihre Tochter nicht über die körperliche Entwicklung auf, so daß das sensible Mädchen bei Beginn der Pubertät in Panik gerät. Es reagiert mit blinder Rebellion und stellt fest, daß es übersinnliche Kräfte besitzt, die es nun zur Rache an seinen Mitmenschen einsetzt - wobei es Chaos, Zerstörung und Tod heraufbeschwört. Effektbewußter, zuweilen etwas prätentiöser Horrorfilm; ein Spiel mit tiefenpsychologischen und sexuellen Metaphern, faszinierend fotografiert und mit einer überzeugenden Hauptdarstellerin. (Filmdienst)