Coffee and Cigarettes

DVD

  • Titel: Coffee and Cigarettes / Regie: Jim Jarmusch ; Drehbuch: Jim Jarmusch ; Kamera: Frederick Elmes, Ellen Kuras, Robby Müller, Tom DiCillo ; Schauspieler: Roberto Benigni, Steven Wright, Joie Lee, Cinqué Lee, Steve Buscemi, Iggy Pop, Tom Waits, Joe Rigano, Vinny Vella, Vinni Vella Jr., Renée French, E. J. Rodriguez, Alex Descas, Isaach de Bankolé, Cate Blanchett, Meg White, Jack White, Alfred Molina, Steve Coogan, GZA, RZA, Bill Murray, Bill Rice, Taylor Mead
  • Person(en): Jarmusch, Jim [Drehbuch, Filmregie] ; Elmes, Frederick [Kamera] ; Kuras, Ellen [Kamera] ; Müller, Robby [Kamera] ; DiCillo, Tom [Kamera] ; Benigni, Roberto [Schauspieler*in] ; Wright, Steven [Schauspieler*in] ; Lee, Joie [Schauspieler*in] ; Lee, Cinqué [Schauspieler*in] ; Buscemi, Steve [Schauspieler*in] ; Pop, Iggy [Schauspieler*in] ; Waits, Tom [Schauspieler*in] ; Rigano, Joe [Schauspieler*in] ; Vella, Vinny [Schauspieler*in] ; Vella, Vinni Jr. [Schauspieler*in] ; French, Renée [Schauspieler*in] ; Rodriguez, E. J. [Schauspieler*in] ; Descas, Alex [Schauspieler*in] ; Bankolé, Isaach de [Schauspieler*in] ; Blanchett, Cate [Schauspieler*in] ; White, Meg [Schauspieler*in] ; White, Jack [Schauspieler*in] ; Molina, Alfred [Schauspieler*in] ; Coogan, Steve [Schauspieler*in] ; GZA [Schauspieler*in] ; RZA [Schauspieler*in] ; Murray, Bill [Schauspieler*in] ; Rice, Bill [Schauspieler*in] ; Mead, Taylor [Schauspieler*in]
  • Produktion: USA / Italien 1986-2003
  • Sprache: Englisch. Sprachfassung: Englisch. Untertitel: Deutsch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 DVD-Video (92 Min.) : Bild: 1.78:1. Ton: DD 5.0
  • Erschienen: Leipzig : ARTHAUS ; Kinowelt Home Entertainment ; Kinowelt GmbH, 2005
  • EAN, ISMN/Preis: 4006680032504 : EUR 9.99
  • FSK/USK: FSK ab 12
  • Anmerkungen: Extras: "Tabletops"-Video mit Musik von Joe Strummer und den Mescaleros ; Interview mit Taylor Mead ; Bill Murray Outtake ; Trailer
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • Spielfilm Englisch COFF

Inhalt: Kommunikation ist Kampf, Dialoge sind Duelle, Gesprächspartner Gegner - so stellt es sich zumindest in diesen elf Kurzfilmen dar, die Jim Jarmusch zwischen 1986 und 2003 drehte. Freunde, Weggefährten und Mitarbeiter des Regisseurs spielen in der Regel sich selbst und setzten sich, meist nur mit Kaffee und Zigaretten "bewaffnet", unbekannten Gesprächssituationen aus, wobei sie meist über Banales plaudern, um keine Geheimnisse preisgeben zu müssen. Die wunderbaren Episoden werden mit Liedern aus der Jukebox untermalt, die die jeweilige Situation akzentuieren und feinfühlig auf der Image der Redenden abgestimmt sind. (Filmdienst)