Uncivil War

CD

  • Titel: Uncivil War / Shemekia Copeland
  • Person(en): Copeland, Shemekia [Sänger*in] ; Eddy, Duane [Instrumentalmusiker*in] ; Madeira, Phil [Instrumentalmusiker*in] ; Cropper, Steve [Instrumentalmusiker*in] ; Wilder, Webb [Instrumentalmusiker*in] ; Kimbrough, Will [Instrumentalmusiker*in, Sänger*in] ; Ingram, Christone [Instrumentalmusiker*in] ; Isbell, Jason [Instrumentalmusiker*in] ; Douglas, Jerry [Instrumentalmusiker*in] ; Bush, Sam [Instrumentalmusiker*in] ; Conn, Steve [Instrumentalmusiker*in] ; Price, Lex [Instrumentalmusiker*in] ; Abbott, Pete [Instrumentalmusiker*in] ; Hahn, John [Instrumentalmusiker*in] ; Means, Janelle [Sänger*in] ; Oliver Gray, Lisa [Sänger*in]
  • Organisation(en): The Orphan Brigade [Sänger*in, Sänger*innen]
  • Sprache: Englisch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 CD (46:28 Min.) + 1 Leporello (6 ungezählte Seiten)
  • Erschienen: Chicago IL, US : Alligator Records & Artist Management, Inc.; Alligator Records, 2020
  • EAN, ISMN/Preis: 0014551500124 : EUR 17.99
  • Bestellnummer: ALCD 5001
  • Schlagwörter: Rhythm & Blues / Southern Rock / CD
  • Anmerkungen: Enthält: Clotilda's On Fire. Walk Until I Ride. Uncivil War. Money Makes You Ugly. Dirty Saint. Under My Thumb. Apple Pie And A .45. Give God The Blues. She Don't Wear Pink. No Heart At All. In The Dark. Love Song
  • Signatur: MUSIK und TANZ > Rock / Pop / Jazz CDs
  • muc R 2 COPE Rock, Pop

Inhalt: Das gefeierte Blues-, R & B- und Americana-Vokal-Kraftpaket liefert die mit Spannung erwartete Fortsetzung von America's Child aus dem Jahr 2018, das den Blues Music Award für das Album des Jahres gewonnen hat. Das neue Album wurde erneut von Will Kimbrough produziert und enthält Gastauftritte und/oder Songwriting von Kimbrough, Jason Isbell, Christone "Kingfish" Ingram, Jerry Douglas, Sam Bush, Orphan Brigade, Steve Cropper, Duane Eddy und Shawn Mullins. Mit Uncivil War zeigt Shemekia aufregende Roots-Musikpfade, auf dem viele der Songs den Geist unserer turbulenten Zeiten widerspiegeln. Mit Uncivil War haucht Shemekias leidenschaftlichen Gesang, von Gospel durchtränkter Hymnen, Low-Down-Blues, knirschendem Rock und munterem New Orleans R & B. Faszinieren originelle Songs und beleben neue Versionen von Stücken der Rolling Stones, Junior Parker und ihrem Vater, dem berühmten Bluesman Johnny Clyde Copeland. Sie erregt die Aufmerksamkeit der Zuhörer und erkundet die täglichen Kämpfe und Erfolge des Lebens, sowohl politisch als auch persönlich. (in-akustik)