Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Zeit für Orientierung und gesellschaftliches Engagement

Das FSJ Kultur ist eine besondere Form des Engagements: Wenn du dich als junger Mensch für die Arbeit im Kulturbereich begeisterst, Spaß an besonderen Herausforderungen hast und dich gesellschaftlich engagieren möchtest, bist du beim FSJ Kultur genau richtig.

Ziel des FSJ Kultur ist, dass du dich als junge*r Erwachsene*r selbst ausprobierst und Orientierung findest, Erfahrungen sammelst, deine Kenntnisse erweiterst, Kultureinrichtungen kennenlernst, Verantwortung übernimmst, dich engagierst, eigene Ideen einbringst, Kontakte knüpfst und Netzwerke aufbaust.

Die Bücherhallen Hamburg bieten Stellen in verschiedenen Standorten bzw. Abteilungen an. Einsatzorte sind die Zentralbibliothek oder Stadtteilbibliotheken.

Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich an Erwachsene ab 23 Jahren (in Teilzeit ab 27 Jahren), die sich für das Allgemeinwohl engagieren möchten.

Als Freiwillige*r können Sie sich mit Ihren Talenten und Erfahrungen in die Gesellschaft einbringen. Viele Personen haben durch den Bundesfreiwilligendienst ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessert.

Die Bücherhallen bieten im Rahmen dieses Formates mehrere Stellen bei den Ehrenamtsprojekten und auch bei den Bücherhallen selbst an.

Bei Interesse bitte bei den angegebenen Stellenbörsen der beiden Freiwilligenformate bewerben.