Bücherhalle Alstertal

Heegbarg 22
22391 Hamburg

Anfahrt

Telefon: 040 / 69 08 38 52
E-Mail: E-Mail

Leitung: Herr Kunde

Bestsellerangebot in der Bücherhalle Alstertal

Unsere Öffnungszeiten

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag: 10:0019:00
  • Mittwoch: 10:0019:00
  • Donnerstag: 10:0019:00
  • Freitag: 10:0019:00
  • Samstag: 10:0016:00

Aktueller Hinweis

Es ist geschafft! Die Umbaumaßnahmen im Untergeschoss sind abgeschlossen und wir freuen uns nicht nur über eine größere Ausleihfläche, sondern auch über zwei neue Gruppen- bzw. Veranstaltungsräume. Neue Kundenarbeitsplätze  und eine gemütliche Zeitschriftenecke mit bequemen Sesseln runden einen schönen Aufenthalt bei uns ab.

Unser Profil

Die Bücherhalle Alstertal ist die größte Stadtteilbibliothek im Norden Hamburgs.

Eröffnet wurde sie im April 2007 mit den Beständen der ehemaligen Bücherhallen Sasel und Poppenbüttel, für die gegenüber dem Alstertal-Einkaufszentrum ein gemeinsamer, attraktiver Standort gefunden wurde. Für die rund 60.000 Medien steht eine Gesamtfläche von 1.100 qm, verteilt auf zwei Ebenen, zur Verfügung.

Als erste Stadtbibliothek konnten die Kunden hier ihre ausgewählten Medien selbst verbuchen. Seit Ende 2015 befindet sich im Vorraum der Bücherhalle ein Rückgabeautomat. Dieser ist von Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten (Di bis Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr) zugänglich, sofern man Inhaber einer Erwachsenenkarte ist.

 

Blog

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Mit der S1 / S11 bis zur Endhaltestelle Poppenbüttel oder Busbahnhof Poppenbüttel

Sie finden uns gegenüber dem Eingang Heegbarg des Alstertal-Einkaufszentrums, neben dem ESPRESSO HOUSE.

Barrierefreier Zugang.

Anfahrt mit dem HVV

Veranstaltungstipp

Do, 19.12.2019
Bücherhalle Alstertal ·

Madsino's Puppenrevue präsentiert: "Kasper und der gestohlene Weihnachtsbaum"

Gelingt es dem Kasper gemeinsam mit dem Hund Flocki und den den Weihnachtsbaum zurückzubekommen und den Räuber einzufangen?

Mehr zu: Madsino's Puppenrevue präsentiert: "Kasper und der gestohlene Weihnachtsbaum"