Bücherflohmarkt

Buchrücken in einem Regal

Der Flohmarkt im Hühnerposten nimmt gern Buchspenden an - Abgabe am besten über die Warenannahme auf der Rückseite des Hühnerpostens.

Da wir aus den Erlösen des Bücherflohmarkts einen großen Teil der "Medienboten" finanzieren, freuen wir uns nach der Corona-bedingten Schließung über viele Spenden - jeder Beitrag hilft:
Bücherhallen Medienprojekte gGmbH, Hamburger Sparkasse
IBAN: DE13 2005 0550 1001 2134 28, BIC: HASPDEHHXXX

Ehrenamtliche Medienboten der Bücherhallen verkaufen auf einem ständigen Flohmarkt bei der Zentralbibliothek am Hühnerposten 1 gespendete Bücher sowie aussortierte Exemplare aus Bibliotheksbeständen. Jedes Buch kostet einen Euro. Der Erlös fließt ohne Abzüge in das gemeinnützige Medienboten-Projekt, den ehrenamtlichen Medienlieferdienst für in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen.

Öffnungszeiten des Bücherflohmarkts im Untergeschoss der Zentralbibliothek:

  • Montag: 11-18:30 Uhr
  • Dienstag: 11-17 Uhr
  • Mittwoch: 11-17 Uhr
  • Donnerstag: 11-18:30 Uhr
  • Freitag: 11-17 Uhr
  • gelegentlich findet samstags ein Sonderflohmarkt statt.

Auf dem Flohmarkt finden Sie Bücher aller Genres und Fachgebiete, selbstverständlich auch Kinderbücher - alle sind noch gut erhalten, aber nicht mehr für die Bücherhallen verwendbar, insbesondere aufgrund von Platzproblemen.

Weitere Informationen zum Bücherflohmarkt